Aktuelles und Veranstaltungen

Die neuesten Updates von CTS-Schreiner

Vorstellung Ihrer neuen Partner in der datengetriebenen Fertigung

24/05/19

Die Marktführer für Dichtheitsprüfungen, statistischer Prozesskontrolle und Fertigungsdatenanalyse haben sich zusammengeschlossen, um ein breites Portfolio an ergänzenden Lösungen für Ihre Produktionslinie bereitzustellen. Erfahren Sie, wie Sie mit kombinierten Lösungen von CTS-Schreiner, Cincinnati Test Systems (CTS) und Sciemetric die Vorteile von Industrie 4.0 nutzen können. DOWNLOAD INFOGRAFIK

CTS-Schreiner auf der Control: Dichtheitsprüfung, Fert igungsanalyse
und Industrie 4.0-Anbindung

03/05/19

CTS-Schreiner wird auf der internationalen Fachmesse für Qualitätssicherung Control – vom 7. bis 10. Mai in Stuttgart – das branchenweit breiteste Angebot an Lösungen zur Dichtheitsprüfung präsentieren. Besucher des Messestands 6420 in Halle 6 können diese Lösungen nicht nur live kennen lernen, sondern erleben CTS-Schreiner auch als Anbieter der einzigen Industrie 4.0-Analyse-Plattform für Dichtheitsprüfung und Durchflussmessung. ZUR PRESSEMITTEILUNG

Neue Lösungen für die Dichtheitsprüfung: CTS-Schreiner auf der Motek

27/08/18

Das Traditionsunternehmen CTS-Schreiner stellt auf der Motek (Stand 3528, Halle 3) neue Lösungen vor. Es handelt sich dabei um zwei Entwicklungen aus dem neuen Unternehmensverbund mit dem Weltmarktführer Cincinnati Test Systems und der TASI-Group. Ein weiteres Mitglied dieser Gruppe – Sciemetric Instruments aus Kanada – ist auf dem Stand präsent und zeigt Lösungen für das Mess- und Datenmanagement. ZUR PRESSEMITTEILUNG

Traditionsunternehmen für Dichtheitsprüfung gibt Gas – CTS-Schreiner mit neuer Geschäftsführung

13/08/18

Nach dem Neustart als Teil des US-Unternehmens Cincinnati Test Systems und Mitglied der TASI-Gruppe hat CTS-Schreiner nun einen deutschen Geschäftsführer. Das Unternehmen gewann Dipl.-Ing. Klaus Wanner für die Position, der zuvor Leiter Vertrieb und Marketing bei der HEKUMA GmbH in Hallbergmoos war. Wie Wanner das Traditionsunternehmen weiter voranbringen will, erläutert er in einem kurzen Interview. ZUR INTERVIEW